ImpressumKontakt

durch Outdoor-Trainings gekoppelt mit Coaching Gespräche können Themen, die sich theoretisch schwer abhandeln lassen, sehr gut und effizient eingesetzt werden.
Durch ein ungewöhnliches Lernumfeld helfen Outdoors eine neue Beziehungsqualität zu schaffen, die es möglich macht, die Energie der einzelnen Teammitglieder zu Bündeln und für ein gemeinsames Ziel einzusetzen.

Durch Bewältigen von Problemen und Schwierigkeiten und den Austausch von Erfahrungen und Deutungen der einzelnen Teilnehmern entstehen neue Deutungen, neues Wissen und neue Fähigkeiten und damit Teamkompetenz.

 

Kommunikation und Kooperation

Die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist eine gute Kommunikation und Kooperation.
Kooperation heißt Zusammenarbeit verschiedener Mitarbeiter, die an einem Ziel arbeiten.
Die Grundlage von gelungener Kooperationen ist die Kommunikation.
Diese kann als Kompetenz verstanden werden, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit an die richtigen Personen weiter zu geben.

Kommunikation entwickeln

Der Charakter vieler Outdoor Übungen fordert von den Teilnehmern eine Kommunikation in alle Richtungen, um zum Erfolg zu gelangen, dh. nicht von "oben nach unten" sondern sternförmig in alle Richtungen.

Kooperation fordern und fördern

Es führt oft dazu, dass sich Mitarbeiter nur für ihren eigenen Bereich zuständig fühlen. Die heutige Organisation setzt jedoch auf vernetztes Denken und Handeln voraus.
Dies erfordert von den Mitarbeitern eine erweiterte und zum Teil neue Form der Kooperation.
In Outdoor Trainings werden die Teilnehmer mit Aufgaben konfrontiert, die nur durch Zusammenarbeit gelöst werden können. Die Teilnehmer sind hier aufgefordert gemeinsam zu planen, zu handeln und ihre Ergebnisse auf Qualität zu prüfen.